Regelmäßiges Treffen der Lückerter Kids

Ab sofort  bietet Laura für unsere Lückerter Kids so ca. alle zwei Wochen ein „regelmäßiges“ Treffen oben an der Dorfhütte an, bei dem gemeinsam gesungen, getanzt, gebastelt und gespielt werden kann. Großartig!

Letzten Sonntag ging es auch gleich schon mit dem Singen unserer legendären Dorfhymne los. Unsere Kids wollen nämlich der Kommission von ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ bei der Begehung zeigen, dass nicht nur die Erwachsenen was drauf haben. Darum üben sie jetzt fleißig Text und Melodie, damit sie uns im Dorfchor beim großen Auftritt am 5. Juni tatkräftig unterstützen können. Super!

Aber natürlich sollen die gemeinsamen Kids-Nachmittage auch über den Zeitpunkt hinaus fortgeführt werden. Kinderschminken, Eis essen gehen, Riesen-Seifenblasen machen, Tanzchoreografien einüben oder einfach nur wildes Abrocken in der zur Kinderdisco umfunktionierten Dorfhütte sind nur einige Ideen, worauf sich die Pänz in Zukunft freuen können.

Besonders schön finde ich auch Lauras Vorschlag, ein Gemüsebeet mit den Kindern anzulegen. Denn es ist ja erschreckenderweise gar nicht so selbstverständlich, dass Kinder lernen, wo das Essen denn eigentlich so her kommt. Hier in Lückert können sie auf diese Weise selbstständig und auch mit Verantwortung ihre ersten Erfahrungen in Sachen Sähen, Wachsen, Ernten und Schmecken machen, damit sie später als waschechte „Lückerter Landeier“ wissen, dass Erdbeeren nicht auf Bäumen wachsen.

Ich freue mich darauf, die ersten Ergebnisse zu sehen und bin sicher, dass wir bei unseren Dorfveranstaltungen die eine oder andere Showeinlage von unseren Pänz präsentiert bekommen werden. Wir dürfen gespannt sein.

Termine wird Laura über die Pfingstclub-Whatsapp Gruppe bekannt geben. Das nächste Treffen ist am 2. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.