Kranz zur Goldhochzeit

Ja schon klar, die allgemeine Lage lässt es derzeit nicht zu, ein Fest zu feiern – nicht einmal eine Goldhochzeit. Aber so gar nichts zu machen, würde dem Anlass nicht gerecht. Darum ließen es sich die Lückerter  nicht nehmen, dem baldigen Gold-Hochzeitspaar Roswitha und Herbert, im ganz kleinen Rahmen und gebührenden Abstand, einen  Kranz aufzuhängen.

In den letzten Wochen waren von vielen Helfern bereits volle 40 Meter Kranz gebunden worden.   Und heute  wurde dieser bei strahlendem Sonnenschein an einem eigens dafür vor dem Haus errichteten Gerüst angebracht und  mit 400 Rosen wunderschön geschmückt. Gigantisch… das nenn ich mal einen Kranz!

Wir wünschen dem Gold-Brautpaar noch viele gemeinsame Jahre, einen schönen Hochzeitstag, und dass wir alle zusammen irgendwann wieder gemeinsam feiern können.

Ein Gedanke zu „Kranz zur Goldhochzeit“

  1. Liebe Roswitha, lieber Herbert!
    Wir gratulieren euch herzlich zu eurer goldenen Hochzeit und wünschen euch noch viele schöne gemeinsame Jahre!
    Liebe Grüße von Doris und Pit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.