Pfingstfoto 2017

Der vorbeikommende Jogger kippte fast aus seinen dampfenden Latschen, als er die Horde merkwürdig gekleideter Irrer sah, die sich da morgens vor der Haustür von Kiki und Sebastian zusammengefunden hatten. Die Lückerter waren dem Aufruf von LueckertNews.de gefolg, das legendäre Pfingstfoto von 1927 nachzustellen. Dafür hatten sie sich, soweit man es auf dem Foto zu sehen bekommt, detailverliebt in Kittelschürze oder Smoking geschmissen, die Haare gestriegelt und Bärte abrasiert oder wachsen lassen, gerade so, wie es für das Bild nötig war. Unten rum dafür in kurzer Hose und mit Badelatschen. Was für ein Anblick 🙂

Das Bild wurde von Katja und mir dann zusammen mit dem Originalfoto in einem edelgeschimmelten Fensterrahmen eingerahmt. Und nun wurde es am Pfingstsonntag in der offiziellen Präsentation dem Dorf übergeben und in unserer Hütte aufgehängt, auf dass es sich noch Viele aus den Generationen nach uns ansehen und vielleicht in 90 Jahren ebenfalls nachahmen werden.

Und hier ist es nun, das ultimative Pfingstfoto 1927 in Neuauflage von 2017.

Pfingstfoto 2017
Pfingstfoto 1927

Anbei noch das Making-Of von Freerk

Vielen Dank an alle Darsteller und Helfer – großartige Aktion. Ich bin stolz auf euch!

 

3 Gedanken zu „Pfingstfoto 2017“

  1. Wir sind glücklich auch ein bisschen
    dazu zu gehören.
    Daraus kann man eine wundervolle
    Serie Heimat Filme drehen.
    Eure Dorfgeschichte ,euer Singen, Feiern, Lachen und Weinen ,das Bewahren alter Traditionen aber vor
    Allem die Fröhlichkeit .
    Macht weiter so bewahrt die. Liebe
    und Herzlichkeit. für alle und alles in
    eurem Dorf.

    Ein Stückchen Himmel auf Erden
    Wenn ihr das von Herzen. tut..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.