„Auffi muass i“- Almauftrieb in Lückert

Als unser Dorf 2012 zum Almauftrieb rief, machten sich Herrscharen von Tierbesitzern der Umgebung voller Eifer auf, ihre Viecher auf die sagenumwoben saftig-grünen Berghöhen von Lückert zu treiben, auf dass sie im Sommer ordentlich gemästet würden, um dann zur harten Winterszeit die vielköpfige Kinderschar sättigen zu können.

Zugegeben, die Viecher wurden zur Belustigung der Zuschauer statt auf die Sommerwiesen nur einmal ums Dorf getrieben. Aber wer will auch schon seinen Hamster in die Pfanne hauen. Stattdessen mästeten sich dann die Besucher in unserem Festzelt, als es hieß:
„O’zapft is…‘.

LückerTV war live dabei, als bei unserem Gastmoderator Tjark plötzlich alle köllschen Hirnverdrahtungen schlagartig verkümmerten und sein anderes Ich das Ruder übernahm. Ich sag nur „Doktor Jekyll und Mister Hyde“… ja Herrgottssakra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.